So wird für den Saarlouiser Frauenlauf im September geworben. Nicht viel anders sah der Aufruf für den Avon Running aus, der Anfang Mai in Berlin stattfand. Auch die Ankündigung für den Women’s Run kann mit Pink und Schnörkeln punkten.

Es geht ein Ruck durch die deutsche Sportlandschaft: Noch nie gab es so viele Sportveranstaltungen für Frauen. Und das nicht ohne Grund: Zusammen Sport machen, sich gegenseitig anfeuern und gemeinsam das Ziel erreichen – für Frauen mehr als nur Fitness! „Wir teilen etwas, lachen und leiden zusammen.

Diese Events sind etwas ganz besonderes und zeigen auch, dass wir Frauen zusammen alles erreichen können“, erzählt eine Läuferin des Berliner Frauenlaufs kurz nachdem sie das Ziel erreicht hat.

Club der Töchter – Laufen und Lifestyle

Der „Club der Töchter“ ist eine Lauf-Community für junge, sportliche Frauen, die entweder schon regelmäßig laufen oder mit dem Laufen anfangen wollen. Ziel ist weder ein Marathon noch eine neue Bestzeit: Im Mittelpunkt steht einfach der Spaß am gemeinsamen Laufen.

In den deutschen Großstädten motivieren Botschafterinnen via Social Media Interessentinnen zum gemeinsamen Joggen. „Der Club der Töchter ist mehr als ein reiner Lauftreff: Wer zur Community gehört, findet Gleichgesinnte und vielleicht sogar neue Freundinnen.

Gequatscht, motiviert und rumgealbert wird nicht nur bei den Lauftreffs, sondern auch im virtuellen Clubhaus und bei weiteren Events“, erklärt Botschafterin Michaela auf ihrer Facebook-Seite.

Die farbenfrohe Welt des Laufens entdecken

Der Color Run ist im wahrsten Sinne ein „Fun Run”, eine weltweite Lauf-Serie der ganz besonders bunten und fröhlichen Art. „Bei uns geht es nicht um das Erreichen der maximalen Laufleistung oder die beste Zeit, sondern in erster Linie um viel Spaß!“, so die Veranstalter. Gemeinsam mit vielen anderen Läufern geht es in einem weißen T-Shirt an die Startlinie.

Sobald der Startschuss zündet, durchlaufen die Teilnehmer nach je einem Kilometer eine von vier „Color Zones“, bei der sie mit 100 Prozent natürlichem Farbpulver auf Maismehlbasis beworfen werden. Fünf Kilometer gemeinsam Laufen – nur mal ganz anders!

Fitness, Wellness, Wohlfühlen

Auch zahlreiche Fitnessstudioketten haben den Trend erkannt und Studios speziell für die weibliche Zielgruppe eröffnet, denn Frauen schwitzen gern unter sich. Spezielle Kursprogramme mit Wellnessbereichen und Massageanwendungen runden das Wohlfühlprogramm für Frauen ab. Also rein in die Sportklamotten und Spaß haben!