1. Vergütung

Dass Frauen immer noch weniger verdienen als Männer, ist bekannt. Umso wichtiger ist es für Frauen, bei der Arbeitgeberwahl darauf zu achten, dass das zukünftige Unternehmen eine transparente Vergütungsstruktur pflegt.

2. Unternehmenskultur

Viele Studien zeigen, Frauen können überall da erfolgreich sein, wo sie, ohne Vorurteile zu erfahren, Leistung erbringen können, die entsprechend gewürdigt wird.

3. Talentmanagement

Ein Unternehmen ist als potenzieller Arbeitgeber dann interessant, wenn neben allen Sonder- und Sozialleistungen und familienfreundlichen Maßnahmen im Unternehmen selbst auch die Möglichkeiten geschaffen werden, dass Frauen gleichberechtigt Karriere machen können.

Über 100 frauenfreundliche Arbeitgeber können ambitionierte Frauen auf der women&work kennenlernen, Deutschlands größtem Messe-Kongress für Frauen, der am 17. Juni 2017 von 10:00 bis 17:30 Uhr in Bonn stattfindet. Der Messebesuch ist kostenfrei!